Mehr Zu Virtueller Assistenz

Was genau sind die Tätigkeitsbereiche eines virtuellen Assistenten (im Text abgekürzt mit VA)? Worin kann er Sie unterstützen, welche Vorteile gibt es und woran erkennen Sie, dass ein virtueller Assistent für Sie sinnvoll wäre?

Ein VA ist selbstständig und arbeitet ortsunabhänig von Ihrem Firmensitz. Grundsätzlich fallen alle Tätigkeiten, welche keine physische Präsenz in ihrer Firma fordern, unter das Profil eines virtuellen Assistenten. Die meisten spezialisieren sich jedoch auf bestimmte Bereiche. So spezialisiert sich der eine beispielsweise im Bereich Office Management (Kalenderorganisation, Führen von Erst- und Abschlussgespräche mit Kunden, Organisation von Meetings und Reisen, Abwicklung des E-Mail Verkehrs), der andere im Bereich Übersetzung, Formulierung von Texten und Korrekturlesen und wieder ein andere konzentriert sich auf die Themen Webdesign und Corporate Identity (Wiedererkennungswert).

Sowohl regelmäßige Arbeiten, wie auch Kurz- oder Langzeitprojekte bezeichnen das Tätigkeitsprofil eines virtuellen Assistenten.

Brauchen Sie einen virtuellen Assistenten?

Grundsätzlich kann es hilfreich sein folgende Frage zu beantworten : Arbeite ich schon AN oder noch FÜR meine Firma? Ein kleines Wort bringt den beachtlichen Unterschied, denn nur das Arbeiten AN Ihrer Firma führt zu Wachstum und folglich zu mehr Einkommen. Blockieren Sie Ihre wertvolle Zeit mit administrativen, erhaltenden Tätigkeiten bleibt Ihnen nur wenige Zeit für die voranbringenden Aufgaben.

Mehr Klarheit über Ihre momentane Situation bringt die Auseinandersetzung mit folgenden Fragen:

  1. Welche Aufgaben müssen von mir persönlich erledigt werden?
  2. Welche Aufgaben kann ich delegieren?
  3. Mit welcher Liste verbringe ich die meiste Zeit?

Möchten Sie mehr Zeit für die Aufgaben, bei welchen es unabdingbar ist, dass Sie diese erledigen? Dann bringt Ihnen ein VA höchstwahrscheinlich eine große Erleichterung.

Mehr als alles andere, verschafft Ihnen ihr VA mehr Zeit für die wichtigen Dinge. Aber er spart Ihnen auch Geld! Da VAs selbstständig sind entfällt zum einen die Verantwortung  „immer Arbeit für den Angestellten haben zu müssen“ und zum anderen fallen keinerlei Lohnnebenkosten an, ebenso benötigen Sie keine zusätzlichen Räumlichkeiten.

Falls Sie einen detaillierteren Einblick in die Möglichkeiten eines virtuellen Assistenten erhalten möchten, empfehle ich Ihnen hierfür die unten stehenden Links.

Weitere Artikel zu Ihrer Information

Wie du gute Virtuelle Assistenten findest, was sie kosten und worauf es bei der Zusammenarbeit ankommt – Wireless Life

So findest du einen Personal Assistant oder Virtuellen Assistenten! – Travelworklife


Leistungen

Preise